Hausärzteteam Sondelfingen

Praxis für Allgemeinmedizin - Dr. Simon und Florian Reichenauer

Hausarzt-Florian-Reichenauer

Florian REichenauer

Facharzt für Innere Medizin

Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Naturheilverfahren

Werdegang

2001 – 2004 Ausbildung zum Rettungsassistenten

2004 – 2010 Studium der Humanmedizin in Tübingen

2011 – 2017 Facharztweiterbildung Innere Medizin im Klinikum Waiblingen und Winnenden

2018 –2019 Facharztweiterbildung Allgemeinmedizin in der Hausarztpraxis Dr. Bosch und Dr. Hauser in Ostfildern und bei Dr. Gundel in Sondelfingen.

Weitere Qualifikationen: Akupunktur (A-Diplom)

dr. Med. Simon Reichenauer

Facharzt für Allgemeinmedizin

Facharzt für Anästhesiologie

Zusatzbezeichungen Notfallmedizin, Palliativmedizin und Chirotherapie

Werdegang

1999 – 2005 Studium der Humanmedizin in Tübingen

2006 – 2012 Facharztweiterbildung Anästhesiologie am Uniklinikum Tübingen

2009 und 2012 Auslandseinsätze in Gambia und auf den Philippinen

2013 – 2017 Oberarzt und Facharzt in der Notaufnahme des Katharinenhospitals Stuttgart

2017 – 2018 Facharztweiterbildung in der Praxis Lutz/Frank in Stuttgart

2018 – 2019 Anstellung in der Praxis Dr. Gundel in Sondelfingen

2020 Übernahme der Praxis Dr. Gundel zusammen mit Florian Reichenauer

Weitere Qualifikationen: Zulassung als Gelbfieberimpfstelle, Fachkunde leitender Notarzt, Fachkunde Strahlenschutz, langjährige Instruktorentätigkeit für ERC, NAEMT und Simulationszentren

Foto neu4

Unser Team

Die medizinischen Fachangestellten sind das Rückgrat unserer Praxis. Auf ihr Organisationstalent, ihre Kompetenz in den vielfältigen Assistenzbereichen und ihren patientenorientierten, freundlichen Umgang können Sie und wir Ärzte uns immer verlassen.

MFA, VERAH und NäPa

U. Macholdt-Epple

Medizinische Fachangestellte und VERAH
Praxismanagerin

S. de Sousa Silva

Medizinische Fachangestellte

C. Spatzier

Medizinische Fachangestellte

K. Leuze

Medizinische Fachangestellte

K. Krüger

Auszubildende

T. Pecanac

Weiterleitung zu Doctolib

Um einen Termin buchen zu können leiten wir Sie auf die Website unseres externen Buchungsanbieters Doctolib weiter. (Datenschutzerklärung)

1 Höchste Priorität

Alle Personen ab 80 Jahren

———————————-

Bewohner und Personal

in Alten- und Pflegeheimen

———————————-

Personal ambulanter Pflegedienste

———————————

Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit sehr hohem COVID-19-Expositionsrisiko

ZUM BEISPIEL: Intensivstationen,

Notaufnahmen, Rettungsdienste,

SARS-CoV-2-Impfzentren, Bereiche mit infektionsrelevanten aerosolgenerierenden

Tätigkeiten wie Bronchoskopien

sowie Beschäftigte in der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung

————————————

Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen,die Menschen mit einem sehr hohen Risiko

behandeln, betreuen oder pflegen

ZUM BEISPIEL: Onkologie und

Transplantationsmedizin, Stationen

für Geriatrie, Geburtshilfe, Neonatologie

2 Hohe Priorität

Alle Personen ab 70 Jahren

  • Trisomie 21 oder Conterganschädigung
  • Demenz oder geistige Behinderung
  • schwere psychiatrische Erkrankungen, insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression
  • behandlungsbedürftige Krebserkrankungen
  • interstitielle Lungenerkrankung, COPD, Mukoviszidose oder andere schwere chronische Lungenerkrankung
  • Muskeldystrophien und vergleichbare neuromuskuläre Erkrankungen
  • Diabetes mellitus mit Komplikationen
  • Leberzirrhose oder andere chronische Lebererkrankung
  • chronische Nierenerkrankung
  • Personen nach Organtransplantation
  • Adipositas (BMI über 40)

Personen, die in stationären Einrichtungen für Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung arbeiten / diese bei ambulanten Pflegediensten behandeln, betreuen oder pflegen Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit hohem/erhöhtem COVID-19-Expositionsrisiko

– insbesondere Ärzte und sonstiges Personal mit regelmäßigem unmittelbarem Patientenkontakt ZUM BEISPIEL: Praxen für Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde, für HNO, Augen- und Zahnheilkunde, KV-Notdienste, Infektionsstationen, Notfall-Transporte, Blut- u. Plasmaspendedienste, SARS-CoV-2-Testzentren

Polizei- und Ordnungskräfte sowie Soldaten im Ausland und Personen in Auslandsvertretungen oder bei Entwicklungsorganisationen, die im Dienst einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind

—————————————–

Personal in Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindertagespflege und in Grundschulen, Sonderschulen, Förderschulen

——————————————

Personen im öffentlichen Gesundheitsdienst und in relevanten Positionen der Krankenhausinfrastruktur

——————————————————–

Bewohner und Personal von Flüchtlings- und Obdachloseneinrichtungen

3 Erhöhte Priorität

Alle Personen ab 60 Jahren

  • behandlungsfreie in Remission befindliche Krebserkrankungen
  • Immundefizienz oder HIV-Infektion
  • Autoimmunerkrankungen oder Rheuma
  • Herzerkrankungen (Herzinsuffizienz, Arrhythmie, Vorhofflimmern, koronare Herzkrankheit oder arterielle Hypertension)
  • zerebrovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfall oder andere chronische neurologische Erkrankung
  • Asthma bronchiale 
  • chronisch entzündliche Darmerkrankung
  • Diabetes mellitus ohne Komplikationen
  • Adipositas (BMI über 30)

Personen, denen im Einzelfall ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Covid-19-Verlauf bescheinigt wird (über entsprechende Anlaufstellen der Länder)

—————————————

Bis zu zwei enge Kontaktpersonen von:

  • pflegebedürftigen über 60-Jährigen, die nicht in einer Einrichtung leben
  • Pflegebedürftigen mit einer der o.g. Vorerkrankungen, die nicht in einer Einrichtung leben

—————————————

Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit niedrigem COVID-19-Expositionsrisiko

(Labore) – ohne Betreuung von Patienten mit Verdacht auf Infektionskrankheiten

————————————-

Personen in staatlichen Schlüsselpositionen

ZUM BEISPIEL: Regierung, Verwaltung, Justiz, Verfassungsorgane, Bundeswehr, Polizei, Zoll, Feuerwehr, Katastrophenschutz/THW

———————————-

Personal in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Schulen, die nicht bereits in Gruppe 2 aufgeführt sind, sowie Beschäftigte in Unternehmen der kritischen Infrastruktur

ZUM BEISPIEL: Lebensmitteleinzelhandel, Apotheken und Pharmawirtschaft, öffentliche Versorgung und Entsorgung, Ernährungswirtschaft, Transportwesen, Informationstechnik u. Telekommunikation

——————————————

Personen mit prekären Arbeits- oder Lebensbedingungen

ZUM BEISPIEL: Saisonarbeiter, Beschäftigte in Verteilzentren oder der fleischverarbeitenden Industrie

4 Normale Priorität

Alle Personen,
die nicht in die Gruppen 1-3 fallen.